www.catty1.npage.at
ENGEL

                       

 

 

 

                       Engel

             

 

Immer mehr Menschen glauben an die Heilkraft,

den Schutz und das Wirken der Engel hier auf unserer Erde.

 

Das ist auch nicht verwunderlich, denn viele Menschen haben auch schon einige Erfahrungen mit Engeln gemacht, sowie ich ebenfalls.

Die Bücher von "Doreen Virtue" kann ich hier nur empfehlen.

Wenn man sich erst einmal richtig bewußt ist, daß diese liebevollen Wesen unter uns weilen, dann kommt man auch ganz leicht in Kontakt mit ihnen. Meditationen können dazu beitragen.

Man braucht sie lediglich zu bitten, uns zur Seite zu stehen, und schon sind sie da. Man kann sie leider nicht sehen (Einige von uns können das jedoch schon), aber man kann sie fühlen. Unser eigener Schutzengel, ist immer bei uns, seit unserer Geburt ist er an unserer Seite und weicht niemals, denn es ist seine Aufgabe, uns zu beschützen.

Sie wollen nur unser Bestes und sind stets bemüht , uns auf unserem Lebensweg zu helfen.

Sie kommen niemals ungebeten, nur dann, wenn sich wirklich eine lebensbedrohliche Situation ergibt, und unsere Zeit noch nicht gekommen ist, die Erde zu verlassen. Dann dürfen sie eingreifen, ansonsten zählt unser freier Wille, sich mit ihnen zu verbinden, und sie würden niemals unseren freien Willen einschränken.

Sie freuen sich, wenn wir sie um Rat und Hilfe bitten, weil sie so ihren Daseinszweck erfüllen können.

Jedes Wesen im Universum, möchte seinen Zweck erfüllen.

Sie sind auch immer bei meinen Heilsitzungen anwesend, besonders der Erzengel "Raphael", der ja der Heilengel ist.   

                                                  

Er ist der "Arzt Gottes", sagt man.

Mit der Bitte für meine Klienten, wenn sie das wünschen, bitte ich ihn auch immer, mir ebenfalls Kraft und Ausdauer zu geben, und dann ich kann ihn richtig fühlen. Ein warmes Gefühl fliesst in meinen Körper.

Der Erzengel "Michael" ist zuständig dafür, Alles/Altes los zu lassen. Wenn man ihn um seine Hilfe bittet, dann wird er ALLES von uns trennen was uns nicht mehr dienlich ist, auf unserem Weg ins Licht.

Wenn ich dann mit meinen Heilsitzungen fertig bin, bedanke ich mich bei den Engeln und verabschiede mich auch von ihnen, mit der Bitte, sie nächstes mal wieder rufen zu dürfen.

Sie geben mir auch immer Informationen, was den Klienten betrifft, damit seine Heilung schneller voran geht, (wenn er bereit dafür ist - "heilbereit" ), doch jeder Mensch, hat seinen ganz induviduellen Rhythmus, was seine eigene Heilung betrifft, und das sollte man auch akzeptieren. Es hat ja auch immer einen tiefen Sinn, die Heilung intensiv mitzuerleben, denn nur dann kann man am Ende erkennen, dass man wirklich ganz viel aufgearbeitet und verarbeitet hat. Doch liegt sehr viel am Klienten selber, durch seine eigene "Denkweise" und "Bereitschaft", den Heilprozess zu beschleunigen, denn wer ist denn schon gerne lange krank ?

Aber wie gesagt, alles braucht seine Zeit, und wenn man viele Jahre negativ gedacht, und auch seinem Körper nichts Gutes getan hat, dann kann man nicht erwarten, dass man in einer Woche vollkommen geheilt ist, ausser, - es geschieht ein WUNDER ! .... das ja auch möglich ist. Es passiert immer wieder, wenn sich Ärzte nicht erklären können, nach den Befunden, dass dieser Mensch noch immer lebt und wieder volkommen genesen ist. Ja, diese Möglichkeit besteht natürlich immer. Ich denke, dass der feste, unbeirrbare Glaube daran und das intensive - herzliche Wünschen schon auch die größten Berge versetzen kann. Das ist mit Sicherheit, die beste Einstellung für eine ganzheitliche Heilung.  Das meine ich mit :   

"HEILBEREITSCHAFT"

 

Nun kurz gesagt : Denke Dich gesund, beziehe die Engel auf jeden Fall mit ein und vertraue auf den     

"INNEREN HEILER " in Dir !

Damit Du so weit kommst, ist es sinnvoll, wenn Du Hilfe annimmst, denn ohne Hilfe geht gar Nichts !

Der Schalter muss eingeschaltet werden, das Licht muss angeknipst werden, das geschieht meistens bei den Menschen, die beschlossen haben, in eine Therapie zu gehen, sich eben helfen zu lassen, sei es jetzt zu einem Psychologen - (Gesprächstherapie), REIKI, Yoga, Bachblüten oder auch in Engelseminaren. Jeder wird seine eigene Methode finden, die für ihn stimmig ist.

Es gibt heutzutage wirklich sehr viele Möglichkeiten, sich zu verändern, sich so zu verändern, dass man wieder ganz gesund und dadurch auch vollauf glücklich wird. Wer gesund ist, den kann auch nicht mehr so leicht etwas erschüttern, und der hat die besten Voraussetzungen alles zu schaffen, was er sich je erträumt hat !

 

von Catty

                                                       

Die Engel grüßen - und freuen sich auf DICH !

 

 

Catty - Licht - und Liebesbotin

Nach oben